10 Jahre erfolgreiche Kooperation: Die Fachhochschule Westküste, die Tourist Service GmbH Deidesheim und die Stadt Deidesheim feiern Jubiläum

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung der FH Westküste, die Tourist Service GmbH Deidesheim und die Stadt Deidesheim feierten vom 08.11.2023 bis zum 10.11.2023 im Rahmen der 6. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft das zehnjährige Jubiläum ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit und verlängern die bestehende Kooperationsvereinbarung.

Im Ratssaal des Rathauses von Deidesheim unterzeichneten am 10.11.2023 Manfred Dörr (Bürgermeister der Stadt Deidesheim), Prof. Dr. Bernd Eisenstein (Direktor des Deutschen Instituts für Tourismusforschung), Stefan Wemhoener (Geschäftsführer der Tourist Service GmbH Deidesheim) und Prof. Dr. Thomas Wiemers (Vizepräsident der Fachhochschule Westküste) die Verlängerung der Kooperation zwischen den drei Partnern. Seit dem Jahr 2013 lebt die Kooperation durch einen engen Austausch. Die Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft sind dabei ein fester Bestandteil der Kooperation, die seither in zweijährigem Rhythmus in Deidesheim stattfinden.

Das Konzept der Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft ist etwas Besonderes: Es handelt sich um eine Konferenz, zu der Wissenschaftler/-innen und Praktiker/-innen gezielt eingeladen werden. Dadurch entsteht eine Plattform für sowohl sehr fokussierte als auch ergebnisoffene Diskussionen – ein Gewinn für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen.

Im Jubiläumsjahr 2023 wurden die Fokusthemen der vorangegangenen Veranstaltungen erneut aufgegriffen, die Entwicklungen betrachtet sowie aktuelle Fragestellungen behandelt. Prof. Dr. Bernd Eisenstein und Christian Eilzer führten durch das Programm. Aus dem Teilnehmerkreis wurden die einzelnen Sessions mit thematischen Schwerpunkten wie Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, Erlebnisse, Resilienz, Künstliche Intelligenz (KI) sowie Lebensqualität und Tourismus geleitet.

Am ersten Veranstaltungstag beleuchtete beispielsweise Olav Clemens das Thema Leserreisen und deren Potenziale für klein- und mittelständische Reiseveranstalter. Außerdem präsentierte Ann-Kathrin Klinger zusammen mit Prof. Dr. Thomas Wiemers einen Vortrag über den Einsatz von KI bei der Besucherlenkung. Am zweiten und dritten Veranstaltungstag standen u. a. Themen wie Crowding und digitales Besuchermanagement (Prof. Dr. Julian Reif), nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum (Prof. Dr. Werner Gronau und Prof. Dr. Sven Groß) und Erlebniswerte von Reisezielen auf LMO Websites (Prof. Dr. Anne Köchling) auf der Agenda.

Im öffentlichen Teil der Konferenz, moderiert von Dr. Tim Harms und Manfred Dörr, diskutierten die Teilnehmer/-innen der Deidesheimer Gespräche mit der interessierten Öffentlichkeit über Tourismusakzeptanz und den Einfluss des Tourismus auf die Lebensqualität in Deidesheim. Dr. (AUT) Sabrina Seeler vom Deutschen Institut für Tourismusforschung hielt dabei einführend einen Vortrag über Lebensqualität und Tourismus, dessen Erkenntnisse in einer anschließenden Podiumsdiskussion tiefer durchleuchtet wurden. Das erfreuliche Ergebnis: Die Bewohner der Stadt zeigen eine hohe Akzeptanz für den Tourismus, was auf eine positive Entwicklung und Integration des Tourismus in die Gemeinschaft hindeutet.

Die 6. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft waren nicht nur ein Rückblick auf zehn Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit, sondern auch ein Ausblick auf zukünftige Herausforderungen und Chancen im Tourismussektor. Das Deutsche Institut für Tourismusforschung der Fachhochschule Westküste, die Stadt Deidesheim und die Tourist Service GmbH Deidesheim danken allen Teilnehmer/-innen und Referent/-innen für ihre engagierte Beteiligung und wertvollen Beiträge und freuen sich auf eine Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit.

Zurück

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Dienste, Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und Analysen bereitzustellen. In dieser Richtlinie finden Sie Informationen über die verschiedenen Arten von Diensten, die wir verwenden, sowie deren Zweck.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung und Beschreibung der verschiedenen Arten von Cookies, die wir auf unserer Website verwenden. Wir hoffen, dass diese Informationen Ihnen helfen, unsere Verwendung von Cookies besser zu verstehen und wie sie dazu beitragen, Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern.

user_privacy_settings

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".

_pk_ses.1.c1de

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Cookies
Beschreibung: Dies ist ein Session-Cookie, der von Matomo Analytics verwendet wird. Es wird verwendet, um temporäre Daten während der Sitzung zu speichern. Es hat eine Standardablaufzeit von 30 Minuten. Dies bedeutet, dass es automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen oder wenn Sie länger als 30 Minuten inaktiv sind.

_pk_id.1.c1de

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 13 Monate
Speicherort: Cookies
Beschreibung: Dies ist ein dauerhaftes Cookie, das ebenfalls von Matomo Analytics verwendet wird. Es wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID. Es hat eine lange Lebensdauer von 13 Monaten, was bedeutet, dass es erst 13 Monate nach dem Setzen oder Aktualisieren gelöscht wird.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close