Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kultur und Tourismus in den Kreisen Nordfriesland und Dithmarschen

Das Projekt „Kultur und Tourismus in den Kreisen Nordfriesland und Dithmarschen“ ist inhaltlich abgeschlossen. Am 6. September 2007 wurden die Ergebnisse während der Veranstaltung „Kultur trifft Tourismus“ an der Fachhochschule Westküste dem interessierten Fachpublikum präsentiert.

Entstanden ist im Rahmen des Projektes ein „Handlungsleitfaden für Regionen zur Entwicklung kulturtouristischer Produkte“. Darin zweigen sechs Wege zum kulturtouristischen Produkt anschaulich die Umsetzung in die Praxis.

  • Weg 1: Mehr Angebotstransparenz durch Kooperation. Beispiel Kulturveranstaltungen.
  • Weg 2: Themenprofilierung: Versteckte Schätze heben. Beispiel Literatur und Buch.
  • Weg 3: Themenverknüpfung Radfahren + Kulturerlebnis. Kulturtouristische Radwege.
  • Weg 4: Am Markt orientierter Museumsbetrieb.
  • Weg 5: Starke Leistungsträger durch Qualifizierung. Beispiel kulturtouristische Gästeführungen.
  • Weg 6: Kulturtourismus buchbar. Zielgruppenorientierte Pauschalen.

 

Alle „Wege“ wurden beispielhaft mit Akteuren aus Kultur und Tourismus der beiden Kreise Nordfriesland und Dithmarschen entwickelt und erprobt, unterstützt vom Projekt begleitenden Beirat.

Hauptziel des Forschungsprojektes ist die Stärkung von Kultur und Tourismus und der Wettbewerbsposition der Tourismuswirtschaft in der Destination „Nordsee Schleswig-Holstein“. Dafür wurden zunächst systematisch die kulturtouristisch relevanten Angebote der beiden Kreise Nordfriesland und Dithmarschen erfasst, beschrieben und bei einem Mystery Check bewertet. Stärken und Schwächen der derzeitigen Kulturarbeit und des Tourismus wurden dargestellt. Verschiedene Handlungsansätze zeigen, wie das vorhandene kulturtouristische Angebot zielgruppenspezifisch optimiert werden kann bzw. im Hinblick auf die touristischen Hauptmärkte Schleswig-Holsteins weiter zu entwickeln ist, um es besser als bisher für Kultur und Tourismus nutzbar zu machen.

Die gesammelten Erfahrungen des Projektes stehen allen Interessierten als Hilfe und Anleitung für den eigenen kulturtouristischen Entwicklungsprozess zur Verfügung.

Projektlaufzeit

1. März 2006 – 30. September 2007

Finanzierung

Anteilig finanziert wird das Projekt mit Mitteln des Dithmarschen Tourismus e.V. und des Kreises Nordfriesland. Kofinanziert wird das Projekt mit Mitteln des Regionalprogramms 2000.

Projektbearbeitung

Dipl.-Ing. Anja Maschewski
Telefon +49 (0) 481 8555-118
E-Mail wollesen(at)fh-westkueste.de

Dipl.-Kffr. (FH) Berit Stehr

Downloads

Broschüre „Leitfaden für Regionen zur Entwicklung kulturtouristischer Produkte“ (pdf, 1,76 MB)

Zurück

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Dienste, Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und Analysen bereitzustellen. In dieser Richtlinie finden Sie Informationen über die verschiedenen Arten von Diensten, die wir verwenden, sowie deren Zweck.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".

_pk_ses.1.c1de

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Cookies
Beschreibung: Dies ist ein Session-Cookie, der von Matomo Analytics verwendet wird. Es wird verwendet, um temporäre Daten während der Sitzung zu speichern. Es hat eine Standardablaufzeit von 30 Minuten. Dies bedeutet, dass es automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen oder wenn Sie länger als 30 Minuten inaktiv sind.

_pk_id.1.c1de

Domainname: di-tourismusforschung.de
Ablauf: 13 Monate
Speicherort: Cookies
Beschreibung: Dies ist ein dauerhaftes Cookie, das ebenfalls von Matomo Analytics verwendet wird. Es wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID. Es hat eine lange Lebensdauer von 13 Monaten, was bedeutet, dass es erst 13 Monate nach dem Setzen oder Aktualisieren gelöscht wird.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close